Die Prignitz sucht ihre Tourismushelden

Amt Putlitz-Berge, den 16.03.2020

Es kommt nur auf die richtige Idee an!

Der Tourismusverband Prignitz e.V. hat gerade das Projekt TOURISMUSHELDEN Prignitz gestartet. Dieses Projekt richtet sich an Touristiker aber auch Interessenten aus tourismusnahen Branchen, die Lust haben eine Idee oder ein Projekt weiter zu entwickeln und umzusetzen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Idee einen Mehrwert für die Gäste in der Prignitz generiert.

In drei Werkstätten, einer Ideen-, einer Produkt- und einer Marketingwerkstatt entwickeln die Teilnehmer ihre Idee zu einem umsetzbaren Angebot weiter. Moderiert werden die Werkstätten von Tourismuszukunft und durchweg begleitet vom Clustermanagement Tourismus. Die Rolle des Veranstalters in der Region übernimmt der Tourismusverband Prignitz.

Im Anschluss an die Werkstätten sollen möglichst viele realisierbare Projekte auf einer Crowdfunding-Plattform (ähnlich wie bei der Fläming Schmiede) gemeinsam präsentiert werden. Die Teilnehmer erhalten damit die Möglichkeit ihr Projekt zu finanzieren und bekannter zu machen. Sollte diese Finanzierungsform für Sie nicht interessant sein, besteht die Möglichkeit zu einer individuellen Beratung durch regionale Partner wie das TGZ, der IHK Potsdam Regionalcenter Prignitz, LAG Storchenland-Prignitz oder der Wirtschaftsfördergesellschaft Prignitz.

Interessierte Teilnehmer melden sich für die Werkstätten über diesen Link an

www.tourismushelden.de/prignitz
 

Jeannette Küther

Tourismusverband Prignitz e.V.