Schriftgröße: 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Druckansicht öffnen
 

EK.Küchen-direkt aus Schmolde, spendet 500€ an die JF Putlitz

06.08.2021

„Im vergangenen Jahr konnte ich mit meinem Fachgeschäft EK. Küchen-direkt im Raum Putlitz einen sehr guten Umsatz verzeichnen. Davon wollte ich jetzt etwas zurückgeben. Als ich vom Projekt der Jugendfeuerwehr hörte, sah ich die Möglichkeit zu unterstützen.“ stellt Geschäftsinhaber Alexander König fest.

Und so überraschte er den Putlitzer Ortswehrführer Maik Vogt und Jugendwartin Christiane Leetz mit einer Zuwendung von 500 Euro.

Die Putlitzer Jugendfeuerwehr hatte um Spenden gebeten, um sich einen Tragkraftspritzenanhänger für ihre Ausbildungsmaterialien umbauen lassen zu können. Sie sind mit diesem Anhänger unabhängig von den Fahrzeugen der aktiven Kameraden und können diesen auch für Wettkämpfe gut nutzen.

„Man kann die ehrenamtliche Arbeit der Frauen und Männer in der Wehr nicht hoch genug bewerten, denn sie sind für uns alle ein wichtiger Hilfsdienst in der Not und nicht selten lebensrettend im Einsatz.“ sagt Alexander König. Über diese Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Arbeit und die finanzielle Zuwendung freuen sich die Putlitzer Kameraden natürlich und danken dem Unternehmer herzlich für seine Unterstützung.

„Unsere Spendensammlung für den Umbau des Tragkraftspritzenanhängers war bisher ein Erfolg. Wir haben schon fast die benötigte Summe erreicht. Natürlich freuen wir uns, wenn immer noch weitere Spenden für unser Jugendfeuerwehrprojekt auf das Fördervereinskonto fließen.“ führt Jugendwartin Christiane Leetz aus. Praktisch und theoretisch führt sie die jungen Feuerwehrleute altersgerecht an die Aufgaben in der Feuerwehr heran. „Dabei wäre der Anhänger schon eine tolle Unterstützung.“

20 Kinder und Jugendliche sind derzeit Mitglieder in der Putlitzer Jugendfeuerwehr. Tendenz steigend.

Gespendet werden kann weiterhin für das Putlitzer Jugendfeuerwehrprojekt. Auch kleine Beträge sind herzlich willkommen. Unter dem Verwendungszweck TSA Jugendfeuerwehr können Beträge an

 

Freiwillige Feuerwehr Putlitz e.V.

IBAN DE 82 1606 01 22 0006 0031 68

BIC: GENODEF1PER

 

überwiesen werden. Auch die Ausstellung einer Spendenbescheinigung ist kein Problem. Dazu bitte eine kurze E-Mail an  senden.

 

„Wenn alles klappt, wie wir uns es vorstellen, könnten wir im Oktober den Anhänger an die Jugendfeuerwehr übergeben.“ ist sich Ortswehrführer Maik Vogt sicher und hofft dabei auf weitere Unterstützung aus der Bevölkerung.

 

Bild zur Meldung: Foto und Text B.Mundt