Willkommen im Amt Putlitz-Berge!

Verwaltungsgebäude

 

Werte Einwohnerinnen und Einwohner des Amtes Putlitz-Berge, Liebe Gäste!

 

Ich hoffe, Sie haben die Osterfeiertage gut verlebt. Es gab in vielen Orten wieder ein Osterfeuer, so dass auch ein gemütliches Beisammensein möglich war. Das Wetter hat sein Bestes gegeben und die Sonne erwärmte Vieles.

 

Bei einigen Spaziergängern wurde die übliche Wanderstrecke vielleicht durch einen Zaun an der Grenze zu Meck-Pom unterbrochen. Leider ist es zur (hoffentlich erfolgreichen) Eindämmung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) notwendig gewesen die Zäune zu errichten. Langsam gewöhnt man sich auch an den Anblick der hell leuchtenden Zaunpfähle.

 

In Berge, Pirow und Gülitz-Reetz wurden nach Ostern jeweils ein Insektenhotel übergeben. Diese hat die WEMAG im Rahmen einer größeren Aktion bereitgestellt. Auf dem Schulhof Berge, an der KITA in Pirow sowie am Feuerwehrgerätehaus in Reetz werden sie zukünftig den hoffentlich zahlreichen Nutzern Unterschlupf bieten.

 

Unterschlupf in verbesserter Form wird den Kindern und Jugendlichen in Pirow und Berge wieder geboten. Durch die Berlin-Brandenburgische Landjugend erfolgt die Betreuung der interessierten Kinder und Jugendlichen nicht zum ersten Mal. In Putlitz und weiteren Orten wird diese Betreuung in den kommenden Wochen ebenfalls intensiviert.

 

Aber nicht nur die Betreuung der Kindern und Jugendlichen soll nach der mehrjährigen Coronapause wieder regelmäßig erfolgen. Auch die Seniorenbetreuerinnen kümmern sich seit einiger Zeit wie gehabt mit viel Engagement und Freude um die interessierte ältere Generation im Amtsgebiet. Frau Kolzer hat gemeinsam mit Frau Krüger und Frau Haker schon einiges organisiert. Ein größeres Event soll es im September geben. Die Gemeinde Berge begeht das 600-jährige Gründungsjubiläum mit einem Festwochenende.

Hierzu lade ich bereits jetzt alle Seniorinnen und Senioren des Amtsgebietes zum Frühschoppen am 18.09.2022 nach Berge in das Festzelt ein. Natürlich bei einem frisch gezapftem Bier oder anderen Getränken, Leckerem vom Grill oder anderen Köstlichkeiten sowie zünftiger musikalischer Unterhaltung. Einzelheiten werden die Seniorenbetreuerinnen in den nächsten Wochen bekannt geben. Bei Ihnen ist auch die Anmeldung möglich.

 

Es soll also wieder losgehen mit gemeinsamen Feiern. Auch verschiedene Familienfeiern können ohne Einschränkungen durchgeführt werden. Das wird hoffentlich lange so bleiben.

 

Ich bitte Sie alle aber weiterhin etwas Vorsicht walten zu lassen und freiwillig einige Schutzmaßnahmen einzuhalten, um eine Rückkehr zu stärkeren Einschränkungen zu vermeiden.

 

Ihr Amtsdirektor

Hergen Reker

 

 

Informationen zur Bürgertestung im Landkreis

 

 

 

mapOne

 

 
Lage                                                                                    
Sie erreichen die Gemeinden des Amtes und die Stadt Putlitz verkehrsgünstig über die Autobahn A 24 (AS 16, Abfahrt Putlitz / AS 17, Abfahrt Suckow ).

 

 

 

 

Infoplan