Kommunales Bauland im OT Porep

Der Ortsteil Porep mit rd. 100 Einwohnern befindet sich im Norden des Landkreises Prignitz, Land Brandenburg, an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern und ist in ca. 10 Autominuten von der A 24 Abfahrt Putlitz erreichbar.

In der nahe gelegenen Stadt Putlitz mit rd. 2.740 Einwohnern befinden sich Versorgungseinrichtungen, eine Grundschule, Kita, Ärzte, Banken, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe, ein Freibad sowie der Verwaltungssitz des Amtes Putlitz-Berge.
 

Die Stadt Putlitz bietet Bauland im Ortsteil Porep an.

Lage, Bezeichnung und Größe der Grundstücke:

Gemarkung Porep Flur 6 Flurstück 160 – Größe 1.266 m²

Das Flurstück befindet sich gemäß Abrundungssatzung zu 100 % im Innenbereich.

Von der Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Prignitz liegt ein Vorbescheid vom 05.05.2022 zur Errichtung eines Einfamilienwohnhauses vor. Es ist bestätigtes Bauland.

Der diesjährige Bodenrichtwert für Bauland in der Gemarkung Porep beträgt 7,00 €/m².

Das Grundstück grenzt beidseitig an vorhandene Bebauung an.

Es befindet sich am Ortsrand in ruhiger Lage.

Die Teilfläche ist im beiliegenden Kartenauszug mit den Eckpunkten A-B-C-D-E gekennzeichnet.

Die Kosten der Teilungsmessung sind vom Käufer zu übernehmen.

 

Weitere Auskünfte können Interessenten zu den Sprechzeiten in der Verwaltung des Amtes Putlitz-Berge erhalten oder Besichtigungstermine vereinbart werden.

Ansprechpartner für Rückfragen ist Frau Meyhöfer Sachgebiet Liegenschaften (Tel. 033981/837-18 oder E-Mail mail@amtputlitz-berge.de

 

Download: Luftbild